Außergewöhnliche am morgigen Donnerstag im Südwesten von Frankreich mit Föhn von den Pyrenäen her.
Oktoberrekord in Mont-de-Marsan, Region Nouvelle-Aquitaine, liegt bei 33,6 Grad. Könnte knapp werden und das am 27. des Monats. /LD
kachelmannwetter.com/de/modell

Rekordseptember- im Südwesten von Frankreich durch den ehemaligen Hurrikan . In aktuell 37,7 Grad (alter Rekord 36,3 Grad; Messreihe seit 1921) /CG kachelmannwetter.com/de/messwe

Rekordseptember- im Südwesten von Frankreich durch den ehemaligen Hurrikan . In aktuell 37,4 Grad (alter Rekord 36,3 Grad; Messreihe seit 1921) /LD
kachelmannwetter.com/de/messwe

Extreme September- gab es gestern in Kalifornien! Im Death Valley wurden 52,0 Grad gemessen. Aber auch sonst lagen die Max. oft deutlich über der 40 Grad Marke und es gab ein paar Hitzerekorde! /CG

: Nach dem neuen -Modelllauf könnte es nächste Woche nochmals um 30 Grad geben! Für Details in die Kantone/Bezirke. Hier der 14.09! /CG kachelmannwetter.com/ch/modell

Heute gibt es nochmals vom Oberrhein bis nach NRW und ins südliche Niedersachsen mit oft 28 bis 32 Grad! Aber auch sonst ist es verbreitet spätsommerlich warm! Für Details in die Länder/Kreise. kachelmannwetter.com/de/modell /CG

Auch am Donnerstag wieder vor allem im Westen mit oft 31 bis 34 Grad. Etwa in der Osthälfte dagegen keine Hitze und ganz vereinzelt mal ein Schauer oder Gewitter /FR
kachelmannwetter.com/de/modell

Die neuen 14 Tage Trends sind da!

Beispiel Frankfurt am Main:

Bis inklusive Freitag geht es noch mit weiter. Am Wochenende gehen kräftige Regengüsse und ein paar nieder und es kühlt auf 24 Grad ab. kachelmannwetter.com/de/vorher /CG

Das werden jetzt in der Westhälfte nochmal ein paar heiße Tage mit bis zu 34 Grad morgen am Niederrhein. Aber auch im Osten wärmer als zuletzt. /LD
kachelmannwetter.com/de/modell

Das Wochenende bringt häufiger Schauer und Gewitter und damit wohl auch ein Ende der , wie der Trend von Nürnberg zeigt.
Nächste Woche noch recht viel Spielraum, sieht aber eher weiter nach Sommertemperaturen aus.

Andere Orte hier:
kachelmannwetter.com/de/vorher /LD

Am Mittwoch gibt es besonders vom Oberrhein bis hinauf zur Nordseeküste von Niedersachsen hochsommerliche mit oft 30 bis 33 Grad. Vereinzelt bis 34 Grad. Weiter im Osten bleibt es unter der 30 Grad Marke. Für Details in die Länder/Kreise. kachelmannwetter.com/de/modell /CG

In NRW und im westlichen Niedersachsen gibt es heute schon wieder vielerorts einen -tag. In der Oberlausitz und im Erzgebirge wird es dagegen erneut kaum für 20 Grad reichen. /LD
kachelmannwetter.com/de/modell

Für erst Sommerwetter mit am Nachmittag. Ab dem Wochenende große Unsicherheiten, Abwärtstrend erkennbar, aber so richtig kühl wirds wohl nicht. Mit viel Regen sollte man besser nicht rechnen.

Hier Ort eingeben für ausführlichen Trend:
kachelmannwetter.com/de/vorher /FR

ist im Westen und Südwesten für die neue Woche schon quasi wieder eingetütet. Dazu gibt es auch erstmal keinen Regen. Zum nächsten Wochenende steigt die Schauer- und Gewitterneigung dann an. /LD

Wunschort eingeben:
kachelmannwetter.com/de/vorher (Bandbreite beachten)

Während in der Lausitz und im Osten Bayerns morgen mit Wolken und Regen des Südosteuropatiefs keine 20 Grad erreicht werden, geht es im Kraichgau und im Rhein-Main-Gebiet wohl schon wieder auf über 30 Grad.
kachelmannwetter.com/de/modell

Es geht wohl vor allem im Westen und Südwesten wieder recht sicher auf über 30 Grad zur Wochenmitte. Auch zu Ende August ist kein großer Einbruch zu erkennen.

Bsp. Frankfurt a. M. - Andere Orte hier eingeben:
kachelmannwetter.com/de/vorher /LD

Es wird in der neuen Woche dann wieder schrittweise wärmer/heißer. Zum Mittwoch wohl schon recht verbreitet 30 Grad und mehr. Dazu mal wieder zumeist trocken. /LD
kachelmannwetter.com/de/modell

Show older
Meteo.Social - Die Mastodon-Instanz für alle Wetterverrückten

Mastodon-Instanz für alle Wetterverrückten, betrieben von der Kachelmann GmbH aus Sattel, Schweiz.